Skip to content

Don Giovanni .. spritzig neuinsziniert …

by - August 11, 2016

Mozart 1Liebe Leser! Ja, Don Giovanni steht auch heuer wieder auf dem Spielplan des Theaters im Schloss Schönbrunn und die Inszenierung von 2014 wurde größtenteils übernommen.

Aber was ist da so anders als bisherige Inszenierungen? Ganz einfach, Don Giovanni wird hier schon während der Ouvertüre als gefeierter Modedesigner dargestellt. Und die schlanke Kammerversion der Oper, die spritzig und flott gespielt und inszeniert wurde, macht das ganze Stück zu einem leichten Ganzen. Der ständige Wechsel der Kostüme, das ständige Werben des Liebhabers Don Giovannis rückt diesmal sehr in den Mittelpunkt. Künstlerisch ist auch heuer den Sängern eine Meisterleitung gelungen, denn Mozart wirkt so leicht und einfach, ist er aber nicht. Sämtliche Arien sind sehr anspruchsvoll zu singen. Und dabei auch noch zu agieren, gehen oder sich zu bewegen, das ist wirklich große Kunst. Da ich 2014 das erste Mal diese wunderbare Inszenierung gesehen habe, war ich von so manchen Gags anfangs überrascht, diese müssten aber nicht unbedingt Mozart 2sein: Da öffnet sich der Koffer und der ganze Inhalt fällt auf die Bühne. Oder das Gewand wird gewechselt und dabei fällt der Arm einer Kleiderpuppe herunter. Ob solche zusätzlichen Gags notwendig sind weiß ich nicht, so kann ich gerne  auf eine große bunte Torte, die es 2014 nicht gegeben hat, verzichten. Auch wurde heuer für mich ein bisschen zu viel entkleidete Oberkörper gezeigt, die auch 2014 nicht waren.

Abgesehen von diesen Gags muss ich dem ganzen Ensemble zu diesem gelungenen Abend gratulieren. eine erfrischende, unterhaltsame Aufführung, die es Wert ist, gesehen zu werden. Ein Don Giovanni, der wegen seiner zeitlosigkeit auch in der heutigen Zeit leben könnte, das Thema der Liebe ist und bleibt zeitlos. Euer Longinus!

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: